Bei schönstem Herbstwetter fand am vergangenen Sonntag die VR-Talentiade als Geländelauf mit Geschicklichkeitseinlagen im Nordic Center auf dem Notschrei statt.
Hürden, Rückwärtslaufen und Slalom wurden von den jüngsten Langläufern im Kampf um die Zeit mit viel Spaß auf der 0,8 km bzw. 1,4 km Runde gemeistert. Unter dem Beifall zahlreicher Eltern, Großeltern und Trainer haben unsere 12 Kinder und Schüler tolle Ergebnisse erzielt. So freute sich Jano Lipphardt bei den Jungen U8 über den zweiten Podestplatz. Lediglich 2,2 Sekunden fehlten ihm zum Sieg.

Stolz durfte sich auch Jannis Keller bei den Schülern U 12 über den dritten Stockerlplatz freuen.

Knapp am Podest vorbei wurden Hanna Schmidle (U10) und Bjarne Wölfle (U11) jeweils Vierte,

sowie Antonia Gampp (U10) und Levin Gut (U9) jeweils Fünfte.

Diese herausragenden Ergebnisse wurden durch zahlreiche weitere gute Ergebnisse des gesamten Teams vervollständigt.

Die weiteren Ergebnisse: Schüler U8: 8. Elias Jammali; Schülerinnen U8: 7. Sofie Schmidle; Schülerinnen U9: 9. Svea Schanz; Schüler U10: 8. Arne Khan-Leonhard, 9. Lukas Lipphardt; Schüler U11: 9. Aris Schanz.

Die beiden ausrichtenden Vereine WSC Breisgau-Staufen und SC Münstertal zeichneten sich für eine reibungslose Ausrichtung verantwortlich. Unterstützt wurden sie vom Schluchseer Zeitmessteam um Charly Meßmer, die diesen Wettkampf gern als „Testlauf“ für den geplanten Deutschlandpokal nutzten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven für eure tollen Leistungen!!!

Das Trainer-Team

 


Aktuelle Trainingspläne

SCS Trainingsplan Gruppe1 2 3

 (gültig ab August 2022)

 

Jubilogo 2022 Farbe 225px