Am Sonntag, den 04. September wanderten wir auf den Rappenfelsensteig im Schwarzatal. 

Bei schönstem Wetter machten sich leider nur 7 Wanderbegeisterte auf den 12 Kilometer langen Weg hinunter in das Schwarzatal und hoch zum Rappenfelsen. Der Weg führte durch zahlreiche Geröll- und Blockhalden und bot uns herrliche Aussichten in und über das Schwarzatal hinweg Richtung Häusern, Höchenschwand und der Schweiz. Nach einer Vesperpause am Rappenfelsen und einer kurzen Pause am Wartbuck kam die Gruppe nach etwa 4 Stunden Gehzeit und 400 erklommenen Höhenmetern wieder wohlbehalten am Startpunkt in Staufen an.

 

Herzlichen Dank an unseren Wanderführer Karlheinz Kandler der uns während der Tour auch einiges über die Geologie und die Bäume im Schwarzatal erzählte.

Karl-Heinz Meßmer, 1. Vorsitzender Skiclub Schluchsee

  


Aktuelle Trainingspläne

SCS Trainingsplan Gruppe1 2 3

 (gültig ab August 2022)

 

Jubilogo 2022 Farbe 225px