Nachdem der Geländelauf Ende September in St. Peter Corona bedingt abgesagt werden musste, starteten am 03.10.2020 die Schwarzwälder Schüler beim Seebacher Rollski Berglauf in die neue Wettkampfsaison 2020/21.

Mit einer kleinen Mannschaft von 3 Läuferinnen fuhren die beiden Trainerinnen Claudia Brugger und Linda Schelb in den Nordschwarzwald.

Der erste Skiroller Wettkampf, mit den vom Veranstalter gestellten Skiroller laufen und dann noch Dauerregen, ließen Leni Khan-Leonhard ziemlich nervös vor dem Start werden. Im Wettkampf konnte sie ihre Nervosität ablegen und lief ein tolles Rennen. Sie belegte den 3.Platz bei den U13 Mädchen.

Unsere beiden „alten Hasen“ Mia Brugger und Lotta Schelb gingen da schon „entspannter“ in den Wettkampf. Wie auch Leni, mussten sie auf der 2,0 km langen Bergstrecke verschiedene Hindernisse durchlaufen. Schlussendlich belegte Lotta Platz 5 gefolgt von Mia auf Platz 6 in der stark besetzen Mädchenklasse U15.

Wir gratulieren den Dreien zu ihren tollen Ergebnissen.

 


Aktueller Trainingsplan